sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

WINTER AN DER SÜDLICHEN WEINSTRASSE - KEINE ZEIT FÜR LANGEWEILE

Geschrieben von GK Beab. SR am .

Südliche Weinstraße 1190358 Südpfalz Therme Bad Bergzabern Südliche Weinstraße e

Landau/ Frankfurt, 14. Dezember 2016. Wenn der Winter Einzug hält und der kühle Wind die letzten Blätter von den Weinreben weht, dann werden an der Südlichen Weinstraße noch lange nicht die Füße hochgelegt. Denn die Südpfalz steht rund ums Jahr im Zeichen des Genusses – in Sachen Kulinarik, Erholung und Pfälzer Lebensfreude kommt hier auch in der kalten Jahreszeit keine Langeweile auf.

Energie tanken für das neue Jahr in Bad Bergzabern

Gerade in der dunklen Zeit, wenn die Erinnerung an helle, warme Sommertage in weiter Ferne liegt, ist ein Tag in der Südpfalz Therme genau das Richtige. Gästen wird hier ein spezielles winterliches Ambiente geboten, von Aufgussaromen wie Apfel-Zimt und Lebkuchen über entspannende Ingwer- oder Schoko-Massagen bis hin zu einem belebenden Orangen-Bad für zwei in der „Goldenen Wanne“. Die nächste lange Saunanacht am 7. Januar steht ganz unter dem Motto „Weiß – rein und klar“. Entsprechende Beleuchtung wird bis ein Uhr nachts eine warme Atmosphäre schaffen, bei der Gäste träumen und in Aufgussaromen mit so klingenden Namen wie „Finnischer Winter“, „Sauna-Diamant“ und „Polarminze“ schwelgen können. Mehr Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Interessierte unter www.suedpfalztherme.de.

Das Well-Aktiv-Programm des Bad Bergzaberner Lands bietet Besuchern mit Unterstützung der Betriebskrankenkassen vier Tage Gesundheit und Genuss pur. Ausspannen, bewegen, die Natur genießen – das und mehr steht zu verschiedenen Terminen auf dem Programm, zum Beispiel vom 19. bis 22. Januar 2017 und vom 9. bis 12. Februar 2017. Die Gruppengröße zu den einzelnen Terminen ist auf sechs bis 15 Personen begrenzt. Der reguläre Well-Aktiv-Preis startet bei 239 Euro je nach Unterkunftskategorie, der Krankenkassenzuschuss beträgt maximal 150 Euro. Im Arrangement enthalten sind zwei dreistündige Yoga-Blöcke, zwei dreistündige Gesundheitswanderungen, zwei Tageskarten für die Südpfalz Therme, drei Übernachtungen mit Frühstück, ein Begrüßungsgetränk und die Kurtaxe. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.wellaktiv.info und www.bad-bergzaberner-land.de.

Das neue Jahr feiern – zusammen mit der „Jungen Südpfalz“ und den kulinarischen Komplizen

Am 27. Januar 2017 ist es wieder soweit – denn dann steigt in Landau wieder die beliebte Weinparty „Die junge Südpfalz isst gut!“. In Zusammenarbeit mit den Kulinarischen Komplizen und dem Südliche Weinstrasse e.V. lädt die Junge Südpfalz® erneut zu einer Wein-Genuss-Party der besonderen Klasse ein: frische, junge Weine der Finalisten des Jungwinzerwettbewerbs "Die junge Südpfalz - da wächst was nach!" und dazu köstliche Appetizer und Gaumenfreuden von den jungen Köchen der Region. Besonderes Highlight ist die Kombination aller Genusskomponenten mit der jeweiligen Location. Diese ist jedes Jahr aufs Neue eine Attraktion – von einer Baustelle, über ein altes Sanitärhaus bis hin zu einem alten Tabakschuppen sind die Orte einzigartig und werden im Regelfall auch nur einmal genutzt. 2017 gastiert die Junge Südpfalz in einer Produktionshalle. Tickets sind für 56,90 EUR erhältlich und beinhalten vier Genuss- und zwei Weinjetons. Mehr Informationen und Tickets hier.

Rotwein und ein Spaziergang zwischen Kunst, Reben und Rebholzfeuern

Weinliebhaber können sich am 28. und 29. Januar 2017 beim „Erlebnis in Rot“ entlang des Nußdorfer Weinerlebnispfades von einem ganz besonderem Ambiente verzaubern lassen: entlang des „Rundwegs für die Sinne“ präsentieren Nußdorfer Weingüter ihre gut temperierten Rotweine und natürlich auch Glühwein an verschiedenen Ausschankstellen – leckere Gaumenfreuden passend zu den jeweiligen Tropfen dürfen dabei nicht fehlen. Neben Weinhighlights erwarten Spaziergänger 20 Skulpturen und Objekte, die sie betrachten, berühren, ertasten und bespielen können. Abends erzeugen die angestrahlten Kunstobjekte zusammen mit den zahlreichen Rebholzfeuern eine ganz besondere Atmosphäre. Der Ausschank beginnt am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

Winterzeit = Schlachtfestzeit

Die Pfälzer Wurstkultur steht für lange Tradition und erstklassiges Handwerk. Das Wissen um den besonderen Geschmack ist hier Familiensache – mancherorts sogar schon in der 10. Generation. Fingerspitzengefühl und echtes Handwerk steckt in den Waren der Pfälzer Landmetzger, die vielerorts Wert auf regionalen Bezug legen: Beginnend bei den Schweinen und Rindern über die Zutaten wie beispielsweise Brot für die Fleischknödel bis hin zum Futter für die eigenen Tiere im Stall. Der Winter steht für die Metzger in der Südpfalz für eine besondere Zeit – die Zeit der Schlachtfeste. Denn nach getaner Arbeit kommt das gemütliche Beisammensein bei einem Glas Wein und regionalen Spezialitäten. Zahlreiche Schlachtfeste stehen an der Südlichen Weinstraße auf der Agenda, darunter:

Schlachtfest beim Sportverein Dörrenbach: 30.12.2016; 28.01.2017 und 18.02.2017
Schlachtfestbuffet auf dem Weingut Marienhof (15,90 EUR pro Person): 06.01.2017
Schlachtfest auf Burg Landeck: 10.02.2017 und 09.03.2017
Weitere Termine finden Interessierte unter

www.suedlicheweinstrasse.de/wein-genuss/geniesserland/schlachtfeste.

 

Das passende Arrangement für den Jahresanfang

Durch die verträumte Winterlandschaft der Südlichen Weinstraße spazieren, regionale Spezialitäten probieren, entspannen und dabei romantische Momente sammeln: All dies und noch viel mehr lässt sich im Übernachtungsarrangement „Winterzauber“ erleben, das noch bis zum 30. Januar buchbar ist (ausgenommen sind Silvester und Neujahr). Das Angebot umfasst alle Vorzüge der Region, inklusive einer Fackelwanderung durch die Weinberge mit anschließender Weinprobe mit Gebäck im gemütlichen Weinkeller in Niederhorbach. Als kulinarisches Highlight erwartet Urlauber ein Gänse-Essen sowie ein Glas Glühweingelee für zu Hause. Weiterführende Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Interessierte unter www.suedlicheweinstrasse.de/reisen-erleben/arrangements/winterzauber

Mehr Informationen unter

www.suedlicheweinstrasse.de.

Die Südliche Weinstraße liegt in der Pfalz, ist knapp 50 Kilometer lang, beginnt im Süden am Deutschen Weintor bei Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden bei Maikammer. Die acht dazu gehörigen Gemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und Veranstaltungen rund um die Traube und andere kulinarische Themen ein. Die Region gilt als Paradies für Weinkenner, denn sie ist nicht nur Teil des weltweit größten Riesling-Gebiets und des größten Rotwein-Gebiets Deutschlands, sondern bietet mit ihrer Rebsorten-Vielfalt für jeden Geschmack den passenden Tropfen. Neben dem Wein erwartet Gäste eine Landschaft aus sanft geschwungenen Weinbergen, grüne Wiesen und Bachläufe, der stattliche Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte, die zum Einkehren einladen. Mit über 1.800 Sonnenstunden im Jahr wachsen und gedeihen an der Südlichen Weinstrasse neben Südfrüchten wie Trauben, Zitronen, Feigen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche auch Mandeln, Rosen und erstklassiger Tabak. Übernachten lässt es sich neben Sterne-Hotels auch in gemütliche Pensionen, beim Winzer oder ganz romantisch in den Schlössern entlang der Südlichen Weinstrasse. 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

0 #2 Bennett 2017-07-09 02:01
Hi fellas! Who wants to meet me? I'm live at HotBabesCams.co m,
we can chat, you can watch me live for free, my nickname is
Anemonalove: https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg , here is
my photo:

https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg
Zitieren
0 #1 Angelika 2017-07-07 06:58
Hello guys! Who wants to chat with me? I'm live at HotBabesCams.co m, we can chat,
you can watch me live for free, my nickname is Anemonalove: https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg ,
here is my pic:

https://3.bp.blogspot.com/-u5pGYuGNsSo/WVixiO8RBUI/AAAAAAAAAFA/JWa2LHHFI2AkHParQa3fwwHhVijolmq8QCLcBGAs/s1600/hottest%2Bwebcam%2Bgirl%2B-%2BAnemonalove.jpg
Zitieren