sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Gestern in Ungarn - heute in Bosnien und Morgen auf dem Mond

Geschrieben von Marcel Krebs am .

sx1

Hallo Leute!

 Bijeljina, 14.10.16 - Gestern in Ungarn, heute in Bijeljina und ich würde sagen, spätestens übermorgen auf dem Mond. Wohin geht wohl die Reise noch mein lieber Marcel? Das Gute an der Sache ist, dass im Hotel die Portionen riesengross sind und für Sämi einiges davon liegen bleibt. Das Schlechte hier in Bosnien, dass der liebe kleine Sämi nicht mit ins Restaurant darf. Wir sind mitten in der Nacht im Haus von Tante Verena angekommen. Ein grosses Haus mitten in der Natur. Das wird Spaziergänge geben, Marcel! 

Marcel, machst du eigentliche Reise- oder Essberichte? Was du alles gegessen hast. Mir wird schwindlig. Und mich speist du dann mit einem kleinen Schnitzel ab und nachts muss ich heimlich mein Futter fressen. Hast du das schon bemerkt? Aber denk schön weiter und sag der Andrea: Du ich glaub der Sämi ist krank, der frisst sein Futter nicht. Das ist lustig. Krank werde ich höchstens, wenn du mir keine Leckereien vom Essen bringst. So Leute, nun gehe ich schlafen, bin jetzt wirklich Hundemüde. Gute Nacht!

sb2

Traktor mit Holz in Kroatien auf dem Weg nach Bosnien!

sb46

Vom Hochwasser gezeichnete Häuser in Bosnien im Frühling 2014

sb31

Und auch das sind nicht mehr renovierte Häuser an der Strasse nach Bijeljina. Diese Häuser lagen vollständig unter Wasser.

.sb32

Dutzende Storchennester auf den Dächern in der Gegend um den Fluss Save in Bosnien.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren