sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Reisen zu den Ursprüngen

Geschrieben von Marcel Krebs am .

Kenia Zu Hause bei einem Massaierlebe fernreisen

Kenia: Zu Hause bei einem Massai © erlebe-fernreisen

Im Winter bringt erlebe-fernreisen Urlauber zu indigenen Völkern in über 20 Ländern

 

 

Düsseldorf/Weeze, 07. September 2016 – Ifugao, Massai oder Atikamekw, so lauten nur einige der Namen von indigenen Völkern. Schätzungsweise 350 Millionen Angehörige solcher ursprünglicher Volksstämme leben auf der Welt. Den Alltag von Autochthonen teilen und an den Ursprung der Menschheit reisen – hier setzt der Anbieter erlebe-fernreisen in seinem Winterprogramm 2016/2017 an. In über 20 Destinationen bietet der Online-Reiseveranstalter Touren inklusive Begegnungen mit indigenen Völkern an – vom Besuch eines Wunderheilers über geführte Buschwanderungen bis hin zu gemeinsamen Kochkursen. Wer nicht nur in diese Kulturen reinschnuppern, sondern richtig eintauchen möchte, wählt landestypische Unterkünfte oder Home-Stays bei Einheimischen. Diese Erfahrungen hat erlebe-fernreisen in Reisebausteinen von zwei bis acht Tagen zusammengestellt, die Gäste je nach Vorliebe kombinieren und zu einer individuellen Rundreise zusammenstellen können. Jeder Baustein enthält Übernachtungen, Transfers und ausgewiesene Ausflüge. Mehr Informationen und Buchungen unter www.erlebe-fernreisen.de

Reisebeispiel Philippinen: „Steile Reisterrassen, hängende Särge und kolonialer Charme in Luzon“
Mit diesem Baustein (6 Tage/5 Nächte) tauchen Gäste in die Ifugao-Kultur ein, wandern durch steile Reisterrassen, die zum Weltkulturerbe gehören, und erkunden Höhlen und hängende Särge im Bergstädtchen Sagada. Beispielweise kombinierbar mit dem Baustein „Easy-Going Cebu“ (3 Tage/2 Nächte) mit einem Besuch von Cebu City. Gesamtpreis: ab 1.020,00 Euro p. P.

Reisebeispiel Kenia: „So leben die Massai also ...“
Dieser Reisebaustein (4 Tage/3 Nächte) entführt die Urlauber in die Welt der Massai, des Hirtenvolkes der afrikanischen Savanne. Hier leben die Besucher in einem Massai-Camp, das das Leben nach alten Bräuchen authentisch vermittelt. Beispielweise kombinierbar mit dem Baustein „Auf Safari zwischen Seen und Savanne“ (6 Tage/5 Nächte), der Nationalparks und -reservate im Inneren des Landes zeigt, die weniger touristisch sind. Gesamtpreis: 2.397,00 Euro p. P.

Reisebeispiel Kanada: „Eintauchen ins Indianerleben“
Bei diesem Baustein (3 Tage/2 Nächte) lernen Reisende die Kultur der First Nations hautnah kennen. Im Osten Kanadas begleiten die Gäste die Atikamekw-Indianer bei Kanutouren und nehmen an Workshops über Kunsthandwerk, Heilpflanzen und die Atikamekw-Sprache teil. Übernachtet wird in Tipizelten entlang einer traditionellen Lagerstätte. Beispielsweise kombinierbar mit dem Baustein „Übernachtung auf einer Liebesinsel“ (2 Tage/3 Nächte), bei dem Urlauber auf einer kleinen Insel weitab der Zivilisation übernachten und sich das Ja-Wort geben können. Gesamtpreis: ab 1.473,00 Euro p. P.

Über erlebe-fernreisen GmbH
erlebe-fernreisen GmbH wurde 2005 von Johannes van Stephaudt und Mark Lindner gegründet. Der Online-Reiseveranstalter präsentiert mit dem Konzept der Reisebausteine seinen Kunden authentische und individuelle Erlebnisreisen, die die Flexibilität selbstorganisierter Reisen mit der Sicherheit und Bequemlichkeit klassischer Pauschalreisen verbinden. erlebe-fernreisen gehört damit zu den führenden Individualreiseveranstaltern auf dem deutschsprachigen Markt.

Philippinen Ifugao in Sagadaerlebe fernreisen

Philippinen: Zu Besuch bei den Ifugao in Sagada © erlebe-fernreisen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren