sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

SÄMI GANZ COOL

Geschrieben von Marcel Krebs am .

KL1

Hey Leute!

 War das der schönste Tag meines Lebens? Vielleicht oder doch nicht? Jedenfalls strengt sich Marcel in der letzten Zeit mächtig an. Die Absicht, dass mich die schönsten Frauen nach München locken wollen, scheint bei ihm gewirkt zu haben. Weiter so, mein Lieber! Weiter so! Wir waren heute Morgen am Greifensee. Naturschutzgebiet, als wenn ich nicht auch geschützt werden sollte. Naturschutzgebiet heisst: Sämi sofort hierher an die Leine! Puh! Leine. Für mich gab es trotzdem viel Abwechslung. Marcel hatte meinen Rolls montiert. Rolls gleich Hundewägeli (sehr teuer) mit extra Laufrädern. Ich muss gestehen, lange habe ich mich gesträubt, da rein zu sitzen. Bin ja kein Baby mehr. Doch mittlerweile ist das wirklich purer Luxus. Da kann man draussen beim Rennen die Sau rauslassen und sich zwischenzeitlich mächtig im Wägelchen erholen. Ich werde mich demnächst in meinem Rolls zeigen, Ehrenwort! 

Reisen bildet, das muss ich schon sagen. Jedenfalls scheint Marcel wieder viel gescheiter geworden sein. Nur mit dem Futtern haperts. "Wenn Du ein schöner Hund sein willst, dann friss nicht so viel. Pasta! Ist das ein gemeiner Kerl. Wirklich. Morgen gehen wir wieder an den See. Marcel muss für die bevorstehende Velotour trainieren. Ich sollte schon längst wieder mehr fressen. Nun wünsch ich Euch allen, schöne Tage, hoffentlich mit Sonnenschein und ideales Badewetter. Keine Angst, ich komme wieder!

a21

So schön ist es am morgen in der Frühe am Greifensee. Hier wohne ich, hier ist es schön.

a8

Im Moment hat es Hochwasser. Uih! Da fühle ich mich nicht so sicher.

a23

Da gibts viel zu tun. Leider ist die Strecke um den See fast 20 Km und macht mit Rennen müde.

 Das sieht man alles am Morgen am Greifensee.

a11

SÄMI SUCHT STEINE. UND DU?

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren