sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Freudige Überraschung!

Geschrieben von Marcel Krebs am .

baxters neues foto 1

Ein schöner Morgen

Was glaubt ihr Leute ist heute Morgen vor der Türe gestanden? Ein Päckchen. Ja, juhu, jawohl - ein Päckchen. Ich hab es zum Fressen gern. Ihr wisst ja sicher vom Hören sagen, dass ich letzte Woche meinen Fuss rechts hinten verknackt habe. Ja. Geblutet hat es wie am Rheinfall. Marcel und Andrea sind mit mir zu Dr. Bilkei gefahren. Mitten in der Nacht. Spritze, Au!!!, und das ganze Rösslispiel. Am nächsten Tag wurde ich dann operiert und trage seit da einen dicken Verband am Bein. Der letzte Verband war aber stärker. Den hier auf dem Bild habe ich fast geschafft durchzubeissen. Morgen muss ich nochmals zu Dökterchen Bilkei nach Dübendorf. Ein guter Mann. Hoffe dann ist es gut. Es heile sehr gut, hat er vor einer Woche gesagt. Auf drei Beinen zu gehen ist saulustig. Oh, was hat der Sämi? Je, je, Sämi hast du Unfall? Ich bin halt berühmt. Nächste Woche möchte ich aber mit Marcel wieder in die Berge. 

Und heute dies. Dachte schon, ich müsste dem Briefträger nachrennen. Marcel hat nämlich gesagt, wir brauchen keine eingeschriebenen Briefe. Doch das grosse Paket hat mich gleich an Schlemmereien erinnert. Und gut verpackt war es, wie immer. Da komme ich als Hundchen nicht so schnell ran. Was heute allerdings alles für Leckereien im Päckli waren ist ganz einfach grossartig. 

Weiter so, Marcel! Futter macht gesund. Wisst ihr eigentlich schon das meine Scheffchen fast nichts mehr essen tut? Er ist auf Diät. Will abnehmen der Arme. Mehr laufen und mehr sa....in die Berge mein Lieber, da habe ich auch etwas davon.

Bis bald, ich berichte dann nächste Woche von der Voralpentour.

Euer Sämi

as1

as2

Diese beiden Fotos wurden bei 36° am Schatten gemacht. Darum mein müdes Lächeln. Ich zeig Euch dann noch eines wenn Marcel wie ein Tiger in der Küche nach Essen sucht, dass nicht da ist. Da sieht er noch viel müder als ich aus.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

0 #1 Nadia 2016-11-15 11:01
Very good blog post. I definitely love this website.
Continue the good work!

my website; online shopping: http://kysy.kaikki.net/31660/earning-money-online-it-starts-with-you
Zitieren