sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Deutsche Post DHL Group schließt Erwerb von UK Mail ab

Geschrieben von Christina Neuffer/Dunja Kuhlmann/Deutsche Post DHL Group am .

Logos

Bonn/Ryton, 22. Dezember 2016: Deutsche Post DHL Group, der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, hat den Erwerb von UK Mail, einem der größten Post-, Paket- und Logistikdienstleister in Großbritannien, abgeschlossen. Am 16. Dezember 2016 erfolgte die uneingeschränkte Freigabe durch die Europäische Kommission, nachdem die UK Mail Aktionäre dem Beschluss bereits im Rahmen der Hauptversammlung und eines Gerichtstermins am 18. November 2016 zugestimmt hatten. Zudem wurde UK Mail’s Scheme of Arrangement am 20. Dezember 2016 vom High Court of Justice für England und Wales genehmigt. Mit diesem Schritt werden die Unternehmen die Börsennotierung der UK Mail Group plc Aktien beenden, die Satzung der Gesellschaft anpassen und das UK Mail Geschäft in das europäische Paketnetzwerk von Deutsche Post DHL Group einbinden.

„Wir freuen uns auf die Möglichkeiten, die sich durch den Zugewinn der landesweiten Infrastruktur, des motivierten Teams und der hohen Servicequalität von UK Mail für unser europäisches Geschäft ergeben“, sagt Jürgen Gerdes, Deutsche Post DHL Group Vorstand Post - eCommerce – Parcel. „Dieser Erwerb bringt unmittelbaren Mehrwert für die Kunden unserer beiden Unternehmen: Die Kunden von UK Mail erhalten durch die Anbindung an unser erstklassiges Paketnetzwerk einen verbesserten Zugang zu den Verbrauchern in ganz Europa und die Kunden von DHL Paket profitieren durch einen nahtlosen, integrierten Lieferservice für ihre grenzüberschreitenden Sendungen von und nach Großbritannien. Zudem kann Deutsche Post DHL Group mit diesem Erwerb ihre Präsenz in Großbritannien, dem größten E-Commerce-Markt Europas, weiter ausbauen und die weltweit führende Position in der E-Commerce-bezogenen Logistik untermauern.”

In den vergangenen Jahren hat UK Mail wesentliche strategische Fortschritte erzielt, unter anderem durch größere Investitionen in die IT und in Produkt- und Serviceinnovationen. 2015 wurde mit dem Umzug in das neue, automatisierte Hub in Ryton nahe Coventry der bisher bedeutendste Schritt in der Unternehmensgeschichte realisiert. Damit ist UK Mail Anbieter eines der größten integrierten Netzwerke für die Paket- und Briefbearbeitung in Großbritannien.

Peter Kane, Gründer und Vorstand von UK Mail, fügt hinzu: „Wir sind begeistert, ein Teil von Deutsche Post DHL Group, dem weltweit führenden und einem der am meisten respektierten Logistikkonzerne zu werden. Wir sowie unsere Kunden werden von der globalen Reichweite und Expertise der Deutschen Post DHL Group profitieren und werden deren globalen Kunden einen nahtlosen und qualitativ hochwertigen Service innerhalb Großbritanniens anbieten können.“

DHL Paket hat sein internationales Netzwerk seit 2014 auf bisher 18 europäische Länder erweitert. Als Teil der Konzernstrategie 2020 von Deutsche Post DHL Group wird DHL Paket auch weiterhin alle attraktiven und relevanten Märkte in Europa beobachten, um das Paketgeschäft in Europa weiter voranzutreiben.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren