sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

triathlon erscheint jetzt monatlich mit 148 Seiten Umfang

Geschrieben von Marcel Krebs am .

t137 Titel

Nach einem halben Jahr intensiver kreativer Arbeit präsentiert sich die Zeitschrift triathlon zur aktuellen Ausgabe 137 mit neuen Inhalten, einer neuen Gestaltung, neuem Papier, einem neuen Preis – und einem neuen Chefredakteur. Die Relaunch-Ausgabe ist mit einer Druckauflage von 35.738 Exemplaren erschienen und bietet diese neuen Features:
• Das inhaltliche und gestalterische Konzept wurde komplett überarbeitet – mit dem Ziel, weltweit neue Maßstäbe für eine Triathlonzeitschrift zu setzen.
• Die monatliche Seitenzahl steigt von 100 auf 148 Seiten, die beiden im April und Oktober erscheinenden Specials werden sogar einen Umfang von 192 Seiten haben.


• Die Zeitschrift wird auf einer neuen, edlen Papiersorte gedruckt und erhält so ein spannendes und magaziniges Format.
• Die 10.200 Jahresabonnenten werden ab sofort in den Status eines mytriathlon MEMBERS erhoben, die von vielen exklusiven Vorteilen und Aktionen profitieren.

Zum Relaunch gab es auch einen Wechsel an der Spitze der triathlon: Der erfahrene und in der Ausdauersportszene bestens vernetzte Journalist Nils Flieshardt hat den langjährigen Chefredakteuer Nis Sienknecht abgelöst. Als ausgewiesener Blattmacher mit einem Gespür für die wichtigen Themen und Storys wird er neue Impulse setzen und die Position der triathlon als Leitmedium einer ganzen Szene und Branche weiter ausbauen. Nils Flieshardt hat sich in acht Jahren Tätigkeit beim RoadBIKE-Magazin als Kenner der Radsportszene einen Namen gemacht. Er war dort zuletzt verantwortlicher Redakteur des Reportageteils und des Reportage-Sonderheftes „RoadBIKE Passion“. Daneben agierte er als zuständiger Redakteur für die Crossmedia-Koordination der Marke RoadBIKE, als Testredakteur und war zeitweise für den Reiseteil der Zeitschrift verantwortlich. Weitere berufliche Stationen waren Tätigkeiten beim Radwelt-Magazin des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), beim ZDF-Landesstudio Niedersachsen sowie bei Radio FFN.

triathlon 137 ist jetzt im Zeitschriftenhandel erhältlich und kostet 5,80 Euro pro Ausgabe.

Die Zeitschrift triathlon ist der Insider.Coach.Experte. der stetig wachsenden Triathlonszene. Die Persönlichkeiten und Highlights der Triathlon-Community, das neueste Equipment und die effektivsten Trainingsmethoden werden jeden Monat auf 148 Seiten vorgestellt, analysiert und in spektakulären Bildern präsentiert. Das Trainingsspecial im April und das Hawaii-Special im Oktober erscheinen mit einem erweiterten Umfang von 192 Seiten. Als einziges deutschsprachiges Triathlonmedium sind Auflagen und Seitenzugriffe IVW-geprüft. Alleinstellungsmerkmal unter den deutschen Triathlonzeitschriften hat die triathlon auch beim Verkauf: Die Fachzeitschrift ist nicht nur an den Bahnhöfen, sondern auch an über 4.500 Kiosken etc. erhältlich. Der Claim „Wir sind Triathlon“ wird auch im Web gelebt: tri-mag.de ist die wichtigste tägliche Informationsquelle für den Triathlonsport mit bis zu 400.000 Visits und zwei Millionen Page Impressions pro Monat. Auf Facebook haben über 43.000 Fans die Seite von triathlon „geliked“.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren