sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Illustres Teilnehmerfeld am IRONMAN 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona

Geschrieben von Ironman am .

1449 18

Bilder Sport-heute.ch

Illustres Teilnehmerfeld am IRONMAN 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona

 Anlässlich der bereits neunten Ausgabe des IRONMAN 70.3 Switzerland wartet die Veranstaltung auch in diesem Jahr mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld auf.

Rapperswil-Jona, 19. Mai 2015 – Am Sonntag, 7. Juni 2015 sind wieder alle Augen auf Rapperswil-Jona gerichtet, wenn sich die nationale und internationale Triathlon-Elite in einem Wettkampf über die halbe IRONMAN-Distanz misst. Angeführt wird das starke Profifeld von den zwei grossen Schweizer Aushängeschildern Ronnie Schildknecht (dreifacher IRONMAN 70.3 Switzerland Champion und Vorjahres-Vierter) und Daniela Ryf (Titelverteidigerin und amtierende IRONMAN 70.3 Europa- und Weltmeisterin).

Neben Ronnie Schildknecht werden mit Ruedi Wild, Mike Aigroz, Jan van Berkel, Manuel Küng und Mike Schifferle weitere äusserst ambitionierte Schweizer an den Start gehen. Urs Müller, Patrick Jaberg, Samuel Hürzeler, Gilian Oriet und Mauro Bärtsch runden das starke Schweizer Profi-Männerfeld ab. Bei den Damen sind neben Daniela Ryf auch Regula Rohrbach, Sabrina Mohn und Lina-Kristin Schink für diesen Wettkampf gemeldet.

Aus internationaler Sicht gilt Vorjahressieger Boris Stein (GER) als Topfavorit. Daneben dürfte sicherlich auch Todd Skipworth (AUS) ein Wörtchen um den Sieg mitzureden haben. In der Damenkonkurrenz werden mit der ehemaligen Zeitfahrweltmeisterin und Vorjahres-Zweiten Emma Pooley (GBR), der dreifachen IRONMAN-Siegerin Sonja Tajsich (GER) und der allzeit starken Kristin Möller (GER) weitere Topcracks der Szene erwartet. Auch die Ungarin und Wahlschweizerin Anna Halasz sowie die formstarke Belgierin Alexandra Tondeur sollten keinesfalls unterschätzt werden.

Statistiken IRONMAN 70.3 Switzerland 2015:

2'100 Einzelathleten
250 Teams
63 unterschiedliche Nationalitäten
60% Schweizer Athleten
16% Damen
34% Erststarter
1'000 freiwillige Helfer

1449 27

 1449 5

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren