sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Chillen mit Brillen - Die neue Sportbrillenkollektion von Adidas

Geschrieben von Marcel Krebs am .

titel chillen

 Zürich, 26.2.16 mk. - Unter dem Viadukt von Zürich fand die sportliche Party mit Brillen als Presseanlass des Sportmodegiganten Adidas statt. Auf der Gästeliste standen auch unsere beiden lebenslustigen Reporter. Sie wollten nicht nur die farbigen Sportbrillen auf die eigene Nase setzen und ihre Neugierde loswerden, sie wollten auch herausfinden, was die gute Sportbrille vom Durchschnittsmodell unterscheidet. Das Angebot ist bekanntlich gross. Wieso sollte es denn ausgerechnet ein Modell aus der neuen Brillenkollektion von Adidas sein? Wieso gehen den ausgerechnet die beiden eingefleischten heiteren Brillenmoderatoren zur Party, wenn beide doch ihren Brillenlieblingshersteller längst geglaubt gefunden zu haben. Wirklich gefunden? Bis zu dieser Party schien die Sache brillenklar. Der fröhliche Brillenabend wurde für beide zum atemlosen Brillen ausprobieren. Die neuen Brillen mit Variogläsern liessen plötzlich am bisherigen Brillentraum Zweifel aufkommen. So gab es mit staunen und einem neuen Brillengefühl auch noch ein überraschendes technisches Brillen-Fazit. Nun wie das Ergebnis ihrer Brillenrecherche auch herauskommen sollte, die beiden haben am gestrigen Abend die Anwesenheitszeit auf der mit vielen Highlights bespickten Party nicht nur mit dem Buffetbesuch ausgekostet, sie haben die zur Verfügung stehende Zeit bis zur letzten Sekunde wahrgenommen und die Modelle getestet und probiert und sind auch mit jedem Brillenmodell der neuen  ADIDAS SPORT EYEWEAR  Kollektion auf der Nase wie Models durch die Ambrosi Bar gelaufen. 

DB 2016 02 24 0025 bearbeitet

 Es ist nun einmal so auf Erden, dass wir Brillenträger werden. Brillen sind für das Auge halt,
und sie sind auch vielgestalt.  Karl-Heinz Fricke Foto(PHOTOPRESS/Dominik Baur)

198138-

Modisch, stark und verrückt - Die Vario Lens

Die Vario Lens überzeugt in allen Belangen. Sie ist ganz einfach die Brille des Jahres. Wer ist nicht schon mit seinem Bike von der gleissenden Sonne in den schattigen Wald hineingefahren? Das Ergebnis ist einfach. Brille runter, denn sonst sieht man nichts mehr. Anders die Vario Lens. In rund 30-40 Sekunden passt sie sich ganz behutsam den Gegebenheiten an und hellt sich auf. Genau gleich geschieht das beim Herausfahren aus dem Wald, wieder auf die sonnige Wiese. Kaum scheint die Sonne rein, wird die Vario Lens wieder dunkler und dunkler, bis der optimale Sonnenschutz wieder hergestellt ist. Uns beide haben noch andere Tatsachen dieser Superbrille überzeugt:

. die Brille gibt es in zwei Grössen - man kann sie komplett im Klippsystem auseinanderklippen - es kann direkt die persönliche Gläserkorrektur vom Optiker hergestellt werden oder es kann einen zweiten Gläsereinsatz eingeklappt werden - das Brillenschweissband ist fluoreszierend und austauschbar - sie hat flach ansteigende und eng anliegende Bügel, damit kann die Brille bequem unter dem Helm getragen werden - mit 10° Wölbung ist sie allen Brillen voraus, der Wölbungsgrad ist bei den allermeisten höchsten 8° - es gibt für jedes Brillenteil Ersatzteile und das garantiert 8! Jahre lang - die Vario Lens von Adidas ist ein komplett in Europa (Austria) hergestelltes Produkt von der weltbekannten Silhouette Eyewearproduktion, einem Familienbetrieb mit grossem Namen. Der Preis ab 320.- ist für dieses Luxusprodukt in Ordnung.

Sportlich, beeindruckend und pfiffig

Unser persönliches Urteil: Gemeinsam müssen wir beide ins gleiche Horn blasen, hast du dieses brillen Kunstwerk das zudem extrem technisch und modisch alle Ansprüche erfüllt einmal auf der Nase, willst du keine andere Brille mehr. Wir beide haben jahrelang zwei andere Marken der Spitzenklasse getragen. Da wird es demnächst einen Teamwechsel geben. Einen solchen Brillenkonfort haben wir einstimmig noch nie gehabt. Ganz unbemerkt habe wir in der Zwischenzeit die auf den Kopf hochgeschobene eigene Brille zusammengeklappt und in unserer Jackentasche verstaut. Dies dürfte zudem gleich der Abschied vom Bisherigen gewesen sein und unsere gemeinsame Brillenvergangenheit löschen.

Bilder vom Event (PHOTOPRESS/Dominik Baur)

DB 2016 02 24 0239 bearbeitet

(PHOTOPRESS/Dominik Baur)

Die mit dem Bike tanzt - Jolanda Neff

Jolanda Neff ist die neue Brillenbotschafterin von Adidas und das selbstverständlich mit eigener Kollektion. Sie wäre der Star des Abends gewesen, doch nach ihrer starken Erkältung hat sich ihr Trainingsplan verschoben und sie weilt im Moment im Trainingslager in Südafrika. Per Skype, war sie für einige Minuten mit der illusteren Brillengesellschaft verbunden. Ja, es gehe ihr gut. Zum Trainieren sei es hier in Stellenbosch (Südafrika) ideal und ihre ersten Trainingskilometer auf dem Bike hätte sie längst hinter sich. Seit ihrem Unfall und dem darausfolgenden  Handbruch konnte sie den Winter über trotzdem auf dem Rennrad trainieren. Die Schiene am Handgelenk komme ende Februar weg und anfangs März werde wie gewohnt zum ersten Grosseinsatz in Siena (Italien) gestartet. 

Neff hat in der Zwischenzeit ihren WK absolviert, hat mit dem Bahnkader auf dem Oval in Grenchen ein Rennen bestritten und auch gewonnen. Für die kommende Olympiade freue sie sich ungemein und dies sei das grosse diesjährige Ziel. Die Welt-Nr. 1 im Mountainbike Cross Country ist und bleibt eine Ausnahmeerscheinung im Welt - Damenrennsport. Sie hat alles was es zur Legende wie Jeannie Longo aus Frankreich es war, braucht. Sie ist der perfekte Sportler, der von Fans bejubelt und vergöttert wird, sie ist bescheiden, trainingsfleissig, trägt das gewisse schelmische in sich und natürlich auch nach aussen, sie hat das bezauberndste Lächeln, sie sieht gut aus und ist wohl der perfekteste Werbeträger, den der Radsport international zu bieten hat.

12705364 1016083101770955 1114293159681465545 n

Jolanda Neff im Trainingslager in Südafrika. Fotocredit Sebatian Doerk

Und hier noch mehr ADIDAS SPORT EYEWEAR

excalate a428 range overview

 ADIDAS SPORT EYEWEAR EXCALATE

Die neue excalate und sprung von adidas Sport eyewear verbinden Funktion und Style in einem innovativen Paket. Mit trendigem Design, aufwendig verspiegelten Filtern und grafischen Highlights punkten sie mit ihrem laessigen Look bei sportlichen Aktivitaeten und in der Freizeit gleichermassen. (PHOTOPRESS/adidas Sport eyewear)

matic a426 6051 temple end

Mit der neuen matic und 3matic von adidas Sport eyewear gehen Form und Funktion Hand in Hand. Die stylishen Rahmen und Grafik-Highlights sind in einer grossen Farbenvielfalt erhaeltlich, die unter anderem auf die neuen hochwertig verspiegelten Filter fuer perfekten Look abgestimmt sind und klarste Sicht in jeder erdenklichen Situation liefern. (PHOTOPRESS/adidas Sport eyewear)

3matic a427 6054

Mit der neuen matic und 3matic von adidas Sport eyewear gehen Form und Funktion Hand in Hand. Die stylishen Rahmen und Grafik-Highlights sind in einer grossen Farbenvielfalt erhaeltlich, die unter anderem auf die neuen hochwertig verspiegelten Filter fuer perfekten Look abgestimmt sind und klarste Sicht in jeder erdenklichen Situation liefern. (PHOTOPRESS/adidas Sport eyewear)

DB 2016 02 24 0275 bearbeitet 1

(PHOTOPRESS/Dominik Baur)

STOREFINDER

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

0 #2 Smithe707 2017-07-12 21:41
Regards for helping out, superb information. kffebkgafeedekf c
Zitieren
0 #1 Smithe707 2017-07-12 20:59
I am really impressed with your writing skills as well as with the layout on your weblog. Is this a paid theme or did you modify it yourself? Anyway keep up the excellent quality writing, its rare to see a great blog like this one nowadays kffebkgafeedekf c
Zitieren