sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

ABSCHIED?

Geschrieben von Marcel Krebs am .

stq11

Hulda vorne - Pedro hinten (C) BY GRUEZI SCHWIIZ MARCEL KREBS

ABSCHIED? 

 Eine turbulente Storchenwoche geht zu Ende. Die Eltern haben mittlerweile das Nest verlassen. Die jungen Störche sind wieder zusammen und ihnen gefälltes nach wie vor in ihrem Nest. Doch alles der Reihe nach.

Samstag

Pedro der Storchenjunge hat sich bis heute prächtig entwickelt. Am Abend werden er und seine Schwester Hulda zum Letztenmal von ihren Eltern gefüttert. Hulda steht da im Wachstum etwas zurück. 

Sonntag

Pedro haut ab. Die Eltern ebenfalls. Hulda bleibt nach kurzem Ausflug alleine zurück. Hulda wartet geduldig am Abend auf Verpflegung. Mutter Storch kommt zurück. Spät, es ist bereits dunkel kommt Vater Storch ebenfalls und bringt Verpflegung. 

Montag

Alle sind verschwunden. Hulda kommt am Mittag alleine zurück. Und wartet, und wartet, und wartet. Nichts. Mutter kommt kurz zurück und geht im Acker eine Maus holen. Frisst sie selber. Sie nimmt neben dem Nest Platz.

Dienstag - Sonntag

Pedro kommt gegen Abend zurück. Von jetzt an sind die jungen Störche ganz allein. Am Morgen gehen sie auf Futtersuche, dann hocken sie auf ihrem Nest. Machen Ausflüge und kommen auch am Mittwoch wieder zurück. Am Donnerstag das Gleiche. Am Freitag ebenfalls und am Samstag auch. Heute Morgen am Sonntag kreisen beide hoch oben über dem Dorf. Pedro fast nicht sichtbar, Hulda wesentlich tiefer. Doch auch Hulda scheint sich die Woche über gut verpflegt zu haben. Sie ist gewachsen. Beide haben in ein paar Tagen ihre volle Grösse erreicht. Ende nächster Woche sollten sie beginnen sich für die grosse Reise nach Afrika bereit zu machen. So wie es aussieht, werden beide aber hier bleiben. Doch warten wir mal ab. Die Eltern sind bis heute nicht mehr zurückgekommen. Sie haben die beiden in ihre eigene Welt entlassen.

 

stq4

 

stq3

as2

as4

as22

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren