sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Picknick Mäuse

Geschrieben von Marcel Krebs am .

as12x

PICKNICK MÄUSE 

Alle Fotos Marcel Krebs für Gruezi Schwiiz (c)

 Heute Nachmittag war für die jungen Störche ein besonderer Tag. Vater Storch brachte auf die Wiese von seinem Ausflug Mäuse mit. Die "Kleinen" suchten nämlich den ganzen Nachmittag vergebens nach solchen Mäusilein. Für diese Schnappschüsse brauchte auch ich 5 Stunden Geduld und ein riesiges Tele, sonst wären diese Aufnahmen nicht möglich gewesen. Manchmal braucht es halt Glück und....Geduld. 

Der Nachmittag war voller Spannung. Die Störche suchten in der Wiese nach Futter. Links und rechts waren ebenfalls noch zwei Futterkandidaten. Graureiher. Ich sage ihnen Schlaumeier. Wer jetzt gedacht hat, die beiden jagen die Störche weg, der hat sich geirrt. Im Gegenteil. Der "Eindringling" schlich sich unter Begutachtung der Störche zum Strochenpaar. Wurde dann aber von seinem Namensvetter fortgejagt. Bekanntlich haben die Grau- oder Fischreiher immer Streit untereinander. Trotzdem sind es elegante, ja fantastischen Tiere.

ag77

Papa kommt! Bringt er was? 

axss2

Begrüssung auf Storchisch.

asvv12 

Nach langem hin und her gibts Fisch und Maus.

sx2

Vater Storch leert seinen Magen mit frischem Futter.

 ag5

ag6

Gefunden haben wir noch nichts, aber schön ist es!

ae43

Vater geht immer nahe dem Bahndamm im kleinen Tümel Wasser trinken. Heute wollten die Kleinen schauen was dort eigentlich ist. Der heranbrausende Zug hat sie aber fürchterlich erschreckt. Gut kann man fliegen!

ae1222

UND ZUM ABSCHLUSS EINE KLEINE FLUGSCHAU.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren