sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Musical Mozart! kehrt nach Wien zurück

Geschrieben von wt am .

image gallery

 Das Musical Mozart! ist in einer neuen Fassung ab 24.9.2015 im Raimund Theater zu sehen, wo es 1999 uraufgeführt wurde.

Ein Rockstar zu Zeiten des Rokoko: Das Musical Mozart! beleuchtet die historische und die legendäre Figur des Wolfgang Amadeus Mozart. Der geniale Komponist wird hier als Künstler gezeigt, der trotz oder gerade wegen seiner außerordentlichen Begabung mit den einfachen Herausforderungen des Lebens kämpft. Das Stück ist zugleich ein Drama über das Erwachsenwerden und will die zum Klischee gewordene Figur von Verkitschung und Vergötterung befreien.

Die deutschsprachige Urfassung von Mozart! stammt von Michael Kunze (Text) und Sylvester Levay (Musik), die auch das Erfolgsmusical Elisabeth gemeinsam schufen. Mozart! verbindet die Musikstile Rock, Pop und Klassik in 53 Liedern. Für die Neufassung der Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien, die ab 24.9.2015 im Raimund Theater zu sehen ist, wurden zwei neue Lieder komponiert. In der Titelrolle des Wolfgang Amadeus Mozart ist Oedo Kuipers zu sehen, sein Vater Leopold Mozart wird von Thomas Borchert verkörpert. Mark Seibert, zuletzt im Raimund Theater als „Der Tod“ in der Jubiläumsfassung des Musicals Elisabeth, ist Hieronymus Colloredo, Barbara Obermeier Mozarts Schwester Nannerl. Franziska Schuster steht als Constanze Weber erstmals in einer Hauptrolle auf der Bühne.

Die Uraufführung von Mozart! fand 1999 im Raimund Theater statt. Bis Mai 2001 wurde das Musical in Wien gespielt und ging dann auf Tournee. Nach zahlreichen Aufführungsserien in insgesamt sieben Ländern (Deutschland, Japan, Schweden, Südkorea, Tschechien, Ungarn) und in sechs Sprachen mit mehr als 1,9 Millionen Besuchern kehrt die Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen Wien ab Herbst 2015 an seinen Uraufführungsort zurück.
Mozart! Das Musical

24.9.2015 bis Juni 2016

Raimund Theater, Wallgasse 18-20, 1060 Wien
www.musicalvienna.at

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren