sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

JEAN DUBUFFET - FONDATION BEYELER / Grosse Nachfrage

Geschrieben von fb am .

image002

Aufgrund grosser Nachfrage: Coucou Bazar  von Jean Dubuffet mit Extra-Aufführungen zu Ostern und in den letzten Ausstellungswochen

Riehen/Basel. Aufgrund des Erfolgs bei den Besucherinnen und Besuchern, zeigt die Fondation Beyeler zu Ostern und jeden Samstag in den letzten Ausstellungswochen 9 zusätzliche Aufführungen von Coucou Bazar, jeweils um 14.00 Uhr. Nach wie vor ist Coucou Bazar auch jeden Mittwoch und jeden Sonntag zwei Mal zu sehen. Die genauen Termine finden Sie weiter unten. Die Coucou Bazar Performance, die im Rahmen der Ausstellung „Jean Dubuffet – Metamorphosen der Landschaft“ zum ersten Mal in der Schweiz gezeigt wird, bildet einen der Höhepunkte in Dubuffets Schaffen.

Das Gesamtkunstwerk Coucou Bazar des französischen Malers und Bildhauers Jean Dubuffet eröffnet dem Betrachter ein neuartiges Seherlebnis, indem sich die Leinwand zur Bühne verwandelt. In dieser spektakulären, multimedialen Installation sind Malerei, Skulptur, Theater und Tanz zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk vereint. In der Fondation Beyeler sind rund 60 Bühnenelemente und Kostüme ausgestellt – nur selten wurde Coucou Bazar in dieser Umfänglichkeit öffentlich präsentiert. Insgesamt wurde das grosse Bühnenspektakel nur dreimal aufgeführt: 1973 in New York und Paris sowie 1978 in Turin. Diese letzte Inszenierung wurde in einem Film festgehalten, der auch in der Ausstellung zu sehen ist. Aus konservatorischen Gründen kann Coucou Bazar heute nicht mehr als Ganzes aufgeführt werden. Die zwei fremdartigen und riesenhaften Figuren mit den Namen Neanter und Le Patibulaire, die nach wie vor animiert werden dürfen, vermitteln eine eindrückliche Vorstellung, wie dieses grossartige Bühnenstück gewirkt haben muss.

Einen Einblick in Coucou Bazar liefert Ihnen folgender Clip: 

 

Anbei die Übersicht der neuen, zusätzlichen Termine:

Freitag, 25.3.2016 (Karfreitag), 14.00 Uhr
Samstag, 26.3.2016, 14.00 Uhr
Montag, 28.3.2016 (Ostermontag), 14.00 Uhr
Samstag, 2. April 2016, 14.00 Uhr
Samstag, 9. April 2016, 14.00 Uhr
Samstag, 16. April 2016, 14.00 Uhr
Samstag, 23. April 2016, 14.00 Uhr

Samstag, 30. April 2016, 14.00 Uhr
Samstag, 07. Mai 2016, 14.00 Uhr

FONDATIOBEYELER

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren