sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Mountainbikeweltcup in Lenzerheide

Geschrieben von Jürgen Grünwidl am .

DSC 6105

 Reportage von Jürgen Grünwidl Text und Fotos

Weltmeister Nino Schurter gewinnt seinen 20. Weltcup. Schurter gewinnt in 1:27:26 Stunden mit 27 Sekunden Vorsprung auf Doppelolympiasieger Julien Absalon und 45 Sekunden vor dessen französischem Landsmann Maxime Marotte. Der zweite Schweizer Sieg erreichte Sina Frei im U23 Damen Rennen.

Nino Schurter gewinnt das Elite Herren Rennen vor heimischer Kulisse. Am Start hat Schurter leichte Probleme. Er kommt er nicht gleich in das Pedal und fällt zunächst zurück. Im Laufe des Rennes hat er es hauptsächlich mit Jaroslav Kulhavy (Specialized Racing), Julien Absalon (BMC Racing) Maxime Marotte und Victor Koretzky (beide BH-Sr Suntour-KMC) zu tun. Kulhavy erleidet einen platten Hinterreifen und fällt durch den Wechsel zurück. Absalon hat während des Rennens eine Schwächephase, kann sich aber mit einem starken Finish auf Platz 2 retten. Maxim Marotte wird Dritter.

DSC 6030

Elite Damen

Bei den Elite Damen siegt etwas überraschend die U23-Weltmeisterin Jenny Rissveds. Die Schwedin gewann 1:29:53 Stunden mit 1:08 Minuten Vorsprung auf Weltmeisterin Annika Langvad aus Dänemark und 1:32 Minuten vor Jolanda Neff aus der Schweiz.

Zunächst führte Annika Langvad, die bis zu 30 Sekunden Vorsprung herausfahren konnte. Neff, noch von Rückenschmerzen behindert, konnte sich auf dem Dritten Platz halten. Rissveds schloss in der vorletzten Runde auf und überholte Langvad. Am Ende standen 3 amtierende Weltmeisterinnen auf dem Podium: Die U23-Weltmeisterin vor der Eliteweltmeisterin und der Marathonweltmeisterin.

U23 Herren

Titouan Carod war am Vormittag im ersten Rennen in Graubünden nicht aufzuhalten. Bereits in der ersten Runde setzte sich der Franzose ab und fuhr in 1:16:03 Stunden mit 2:15 Minuten Vorsprung auf Simon Andreassen zu seinem dritten Weltcup-Sieg. Dritter wurde der U23 Weltmeister Sam Gaze. Bester Schweizer wurde Andri Frischknecht auf Platz 6.

DSC 6794

U23 Damen

Sina Frei gewinnt zum dritten Mal in Folge ein Weltcuprennen. Nach Albstadt und La Bresse nun Lenzerheide. Damit verteidigte sie ihre Leaderposition im Weltcup. Die U23-Europameisterin und Zweite der Weltmeisterschaften siegte in 1:22:12 Stunden mit 42 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin Kate Courtney und 1:19 Minuten vor der Niederländerin Anne Tauber.

Im Kampf um den Sieg setzte sich Sina Frei (jb Brunex-Felt) gleich zu Beginn an die Spitze des Feldes, dicht gefolgt von Kate Courtney. In Runde vier zu einem Zwischenfall. Courtney drückt Sina Frei an die Streckenbegrenzung. Die 15 Sekunden Rückstand kann sie rasch aufholen und in der fünften von sechs Runden zieht sie davon und lässt Kate Courtney hinter sich.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren