sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Swiss Bike Cup #2 in Buchs (SG)

Geschrieben von Jürgen Grünwidl am .

DSC 3894

Alle Fotos Jürgen Gruenwidl

 Beginnende Traditionen und Neues

Reto Indergand feiert seinen ersten Elite und Jolanda Neff
ihren 62 Karriere Sieg.

Von Jürgen Gruenwidl

Bei Abwesenheit von vielen in der Weltrangliste vorne liegendenFahrern und Fahrerinnen – zum einen befinden sich schon einige auf den Weg nach Australien zum nächsten Wochenende stattfindenden Weltcup, zum Anderen fand ebenfalls an diesem Wochenende ein HC Rennen in Montechiari (IT) statt- feierte Reto Indergand seinen ersten Sieg in der Elite Kategorie. Bei Regenwetter und schlammiger Strecke konnte er Marcel Guerrini und Andri Frishknecht auf die Plätze verweisen. Bei den 10 Minuten nach den Elitefahrer startenden U23 Rennen konnte Filippo Colombo den Sieg heimfahren vor Bruno Vitali und Ramon Lauener.


Wie erwähnt war das Wetter am Sonntag regnerisch nach einem sonnigen Samstag, wo die Nicht-Lizenz Rennen stattfanden. Dies ist fast schon Tradition in Buchs, war doch vor 2 Jahren bei dem letzten Rennen in Buchs, der Samstag ebenfalls schön und der Sonntag ebenfalls kalt und nass. Tradition hat wohl inzwischen auch das Jolanda Neff das Rennen in Buchs gewinnt, gewann sie doch vor 2 Jahren das Rennen ebenfalls und startete Ihre grandiose Siegesserie mit dem damaligen Sieg. Sina Frei wurde, wie schon letztes Wochenende in Bad Säckingen Zweite nach Jolanda Neff und vor Nicole Koller.


Nur am Anfang der ersten Runde war Sina Frei kurz vor Jolanda Neff, nachdem diese ausgerutscht war, und fuhr vor ihr in den sogenannten Hundsschopf ein. Allerdings stürzte später dann auch Sina Frei und verlor den Kontakt zu Jolanda Neff, die dann, wie schon fast üblich, alleine zum Sieg fuhr. Bei den Juniorinnen siegte Laura Kupferschmied vor Léna Mettraux und Ronja Eibl. Bei den Junioren siegte
Joel Rogh im Sprint vor Vital Albin und Nick Burki.

DSC 0433

DSC 3631

DSC 3474

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

0 #2 Kourtney 2017-06-12 04:11
I love your blog.. very nice colors & theme.
Did you create this website yourself or did you hire someone to do fuck it (geraldinesondr ol.wordpress.co m: https://geraldinesondrol.wordpress.com/2015/03/27/all-you-will-need-to-understand-about-heel-pain) for you?
Plz respond as I'm looking to create my own blog and would
like to know where u got this from. thanks
Zitieren
0 #1 Stefanie Zahno 2016-04-24 16:29
Guten Abend Herr Gruenwidl,

gerne möchte ich Sie fragen, ob Sie vielleicht von meinem Startnummer-dem 285 der Kategorie Juniorinnen, auch ein Foto vom Sonntag, dem 17. April zur Verfügung hätten?
Danke für Ihr Antwort.

Mit freundlichen Grüssen
Stefanie Zahno
Zitieren