sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Tour de France 2016 kommt nach Bern

Geschrieben von Marcel Krebs am .

TDF16 CARTE 40x60 HD.jpgd

 TOUR DE FRANCE KOMMT NACH BERN UND INS WALLIS

Heute Morgen wurde in Paris der Etappenplan der Tour de France 2016 vorgestellt. Fast 4000 Medienleuten wohnten der Präsentation bei. Am Montag den 18. Juli ist die Bundeshauptstadt Etappenziel. Von Culoz in Frankreich nehmen die Fahrer die 206 km unter die Räder. Der 19. Juli 2016 ist dann in Bern der letzte Ruhetag, bevor am 20. Juli 2016 die 17. von insgesamt 21 Etappen nach Emosson zurückgelegt wird. Der Schlusstag wird am 24. Juli 2016 in Paris sein.

Auch das Wallis erhält Tourbesuch

Das kleine Walliser Dorf Emosson ist Ziel der 17.Etappe. Finnaut-Emosson ist ein halbe Autostunde von Martigny entfernt. Von Finaut-Emosson führe kleine Züge zu den drei bekannten Stauseen. Ein tolles Wandergebiet. Komischerweise ist Finaut-Emosson in der Schweiz weniger bekannt. Schade, darf man da sagen. Dieses Gebiet ist unglaublich schön. 

Die Tour wird schwer, das ist sicher. Doch die Bergetappen sind diesmal über die gesamten 21 Etappen verteilt. Nur ein kompletter Allrounder wird 2016 als Sieger hervorgehen. Es gibt auch eine grosse Anzahl von sogenannten Sprintetappen. Wer die erste Tourwoche in den ersten 20 übersteht, der wird einer der Anwärter auf den Gesamtsieg sein. Interessant dürft auch die Andorra-Etappe werden. Am neunten Tourtag geht es über 184 km, hinauf nach Arcalis auf über 1900 m.ü/M. Diese Etappe dürfte die erste Schlüsselstelle für den Gesamtsieg sein. Der folgende Ruhetag werden sicher alle mit Sehnsucht danach erwarten, so Christian Prudhomme, der Tourdirektor.

 

Samedi 2 juillet 1re MONT-SAINT-MICHEL UTAH BEACH SAINTE-MARIE-DU-MONT 188
Dimanche 3 juillet 2e SAINT-LÔ CHERBOURG-OCTEVILLE 182
Lundi 4 juillet 3e GRANVILLE ANGERS 222
Mardi 5 juillet 4e SAUMUR LIMOGES 232
Mercredi 6 juillet 5e LIMOGES LE LIORAN 216
Jeudi 7 juillet 6e ARPAJON-SUR-CÈRE MONTAUBAN 187
Vendredi 8 juillet 7e L'ISLE-JOURDAIN LAC DE PAYOLLE 162
Samedi 9 juillet 8e PAU BAGNÈRES-DE-LUCHON 183
Dimanche 10 juillet 9e VIELHA VAL D’ARAN ANDORRE ARCALIS 184
Lundi 11 juillet REPOS ANDORRE
Mardi 12 juillet 10e ESCALDES-ENGORDANY REVEL 198
Mercredi 13 juillet 11e CARCASSONNE MONTPELLIER 164
Jeudi 14 juillet 12e MONTPELLIER MONT VENTOUX 185
Vendredi 15 juillet 13e BOURG-SAINT-ANDÉOL LA CAVERNE DU PONT-D'ARC (C.l.m. individuel) 37
Samedi 16 juillet 14e MONTÉLIMAR VILLARS-LES-DOMBES PARC DES OISEAUX 208
Dimanche 17 juillet 15e BOURG-EN-BRESSE CULOZ 159
Lundi 18 juillet 16e MOIRANS-EN-MONTAGNE BERNE 206
Mardi 19 juillet REPOS BERNE
Mercredi 20 juillet 17e BERNE FINHAUT-EMOSSON 184
Jeudi 21 juillet 18e SALLANCHES MEGÈVE (C.l.m. individuel) 17
Vendredi 22 juillet 19e ALBERTVILLE SAINT-GERVAIS MONT BLANC 146
Samedi 23 juillet 20e MEGÈVE MORZINE 146
Dimanche 24 juillet 21e CHANTILLY PARIS CHAMPS-ÉLYSÉES 113

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren