sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Eröffnung Indoor Bike Park Pfäffikon ZH

Geschrieben von Andrea Krebs am .

Video Andrea und Fotos Marcel Krebs (c) Sport-heute.ch

Bike Feuerball zum Auftakt 

 

Ein farbenfroher, heiterer Hallennachmittag in der neu umgebauten Halle, wo jetzt der grösste Bike Park Europas seine Türen geöffnet hat. Wer heute einen Blick in die Halle warf, der durft gratis einen ungezwungenen Nachmittag erleben. 

Der grösste Indoor Bike Park Europas ist somit eingeweiht. Der neue Pumptrack wurde dann auch auf Herz und Nieren von den jungen Bikern geprüft. Nun ist er also tagtäglich offen. Die ehemalige Tennishalle in Pfäffikon wurde von namhaften Firmen und vielen Freiwilligen in Monaten umgebaut. 

Der neue Bike Park bietet den Besucherinnen und Besuchern eine Jumpline mit Foampit, eine Terrasse mit Billardtisch und ein Bistro, ein Bikeshop sowie eine Saunalandschaft und eine Physiotherapie. Weitere Attraktionen wie Miniramp und Trampolins sind bereits auf das kommende Jahr angekündigt. Zudem soll ab Februar in ein tolles Esslokal eröffnet werden.

Vor dem ersten Training des Bikers, muss ein zweistündiger Crashkurs besucht werden.

bp1

Action, Fun und Feuer.

bp11

Das Publikum strömte in Massen herein. 

bp14

Fund und Erlebnis für Fraeks.

bp2

Er war der Held der Snowboardszene. Olympiasieger Phillip Schoch. Heute Bauunternehmer und Mitbauer am Bike Park.

bp3

Hohe Sprünge

bp24

..und auch manchmal einen Ausrutscher.

bp46

bp44

bp53

...Und weiter geht die wilde Fahrt....

acc11

bp23

Die Redbull Eisbiker kommen.

acc14

Geschäftsleiter und Gesamtplaner Thomas Wildling (zweiter von rechts) war heute hoch erfreut. Mit so vielen Besuchern habe ich nicht in den kühnsten Träumen gerechnet. Zudem haben bereits 200 junge Bikder eine Mitgliederkarte gelöst.

bp21

Hier in Pfäffikon ZH entsteht die Welt von Morgen.

acc13

Der englische Profibiker Sam Reynolds (UK) brachte den Spirit mit.

acc12

Und er, ist wohl der beste deutschsprachige Biker den es je gab - Simon Moratz aus Deutschland.

acc2

acc1

scharen

Sie kamen in Scharen, die jungen Biker aus der gesamten Schweiz.

 asxx1

Da bini als Biker ganz eifach Dihei.

 agff

Da inne isch es ganz eifach geil! So die jungen Biker.

 asw2

acd12

Känsch mi? 

ax4

Grosser Publikumsaufmarsch.

ax44

Wer isch dänn das?

ax1

Eifach geil! Da chani au neui Sprüng emal eifach usprobiere.

ax3

MEHR INFOS

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren