sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Die Schweizer greifen nach dem ersten Gesamtsieg

Geschrieben von Christian Rochat am .

Marcel Wildhaber

(©radsportphoto.net/Steffen Müssiggang)

Die Schweizer greifen nach dem ersten Gesamtsieg

Zum zweiten Mal in Folge trägt die Radquerserie EKZ CrossTour ihr entscheidendes Finalrennen auf der Meilemer Allmend aus. Dabei stehen am 2. Januar 2017 die heimischen Fahrerinnen und Fahrer im Fokus. Die Gesamtführenden Nicole Koller und Marcel Wildhaber sowie die Gesamtzweite Jasmin Egger-Achermann treten mit grossen Chancen auf den Erfolg im Endklassement an. Es wären die ersten Schweizer Siege in der Gesamtwertung der EKZ CrossTour.

Meilen, 27. Dezember 2016 – Für Marcel Wildhaber wird es eine besondere Rückkehr nach Meilen. Vor einem Jahr trat er bereits in Meilen als Leader zum Finalrennen an, stützte jedoch unglücklich und brach sich dabei das Wadenbein. Diese Gedanken sind bei Wildhaber auch heute noch präsent: «Ich will mich nicht auf die Äste hinauslassen. Wir haben im letzten Jahr gesehen, wie schnell es gehen kann. Deshalb konzentriere ich mich auf meine Leistung und beginne nicht mit grossen Rechenspielen,» erklärt der Leader seine Ausgangslage.

Tagessieg kann über Gesamtwertung entscheiden
Die grössten Konkurrenten Wildhaber sind der Deutsche Marcel Meisen und der italienische Meister Gioele Bertolini. Sollte einer dieser beiden in Meilen gewinnen, müsste Wildhaber mindesten den sechsten Platz belegen, um sich als Gesamtsieger feiern zu lassen. Eine knappe Woche vor den nationalen Meisterschaften machen sich jedoch rund zehn Fahrer Hoffnungen auf den Tagessieg: Lokalmatador Simon Zahner, Schweizer Meister Lars Forster, Lukas Flückiger, Severin Sägesser und Nicola Rohrbach aus Schweizer Sicht. Dazu kommen David van der Poel (Ned), Francis Mourey, Steven Chainel, Clément Russo (alle Fra), Sascha Weber (De) und der ehemalige Leader Yorben van Tichelt (Bel). Diese können mit einem Tagessieg eine aktive Rolle zu einem möglichen Sieg Wildhabers spielen.

Dasselbe Spiel gibt es auch bei den Frauen. Nicole Koller, welche den dritten Lauf in Hittnau für sich entschied, geht mit 24 Punkte Vorsprung auf Jasmin Egger-Achermann ins Finale. Gewinnt die sechsfache Schweizer Meisterin Egger-Achermann, muss Koller gleich hinter ihr als Zweite ins Ziel kommen, um den Gesamtsieg ins Trockene zu bringen. Doch wie bei den Herren, gibt es starke internationale Konkurrenz, die in erster Linie sich den Tagessieg als Ziel setzen. Die Vorjahressiegerin Eva Lechner (Ita) geht als grosse Favoritin ins Rennen. Mit der WM-Zweiten Caroline Mani, Christine Majerus (Lux) und Pavla Havlikova (Cze), welche mit einem Sieg ebenfalls noch für den Gesamtsieg in Frage kommt, steht ein Frauenrennen mit internationaler Bestbesetzung bevor.

Meilemer mit Ambitionen trotz dem Forfait von Sina Frei
Aus lokaler Sicht muss die verletzungsbedingte Abwesenheit von Schweizer Meisterin Sina Frei verkraftet werden. Die 19-Jährige muss auf Grund einer Sehnenentzündung auf einen Start verzichten. Trotzdem wollen die Fahrer des VC Meilen zu Hause brillieren. Simon Zahner wird... 
alles probieren, um an seinem Heimrennen aufs Podest zu fahren. Mit Fabienne Kipfmüller (U13/U15) und Raphael Krähemann (U19/A/M) hat der VC Meilen weitere heisse Eisen im Feuer. Auch die U23-EM-Achte Lara Krähemann möchte sechs Tage vor den Schweizer Meisterschaften ein Ausrufezeichen auf ihrer Heimstrecke setzen.

Treffpunkt für die ganze Region
Von den Hobbyfahrern am Morgen, den Kindern am Mittag, bis zu den Elite Frauen und Herren am Nachmittag: aus sportlicher Sicht bietet das Programm am Bertoldstag von 9:15 Uhr bis nach 17 Uhr viel Action. Dank dem freien Eintritt wünscht sich der organisierende Veloclub Meilen langfristig das internationale Radquer zum Treffpunkt in der Region zu entwickeln. Für den OK-Präsidenten Thomas Scheurer gibt es gleich eine Hand voll Gründe, wieso die Allmend der «place to be» sein wird: «Der Besuch an der EKZ CrossTour Meilen soll zum geselligen Start ins neue Jahr werden. Also der Abschluss der Festtage. Raus in die Natur gehen, mit Familie und Freunden, sich in der Festwirtschaft in der Turnhalle verköstigen und dazu noch äusserst spektakulären Sport hautnah miterleben,» so fasst Scheurer die Vorzüge eines Besuchs zusammen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

0 #3 Lela 2017-05-08 04:23
Hi, Neat post. There is an issue along with your website in internet explorer, may check this?
IE still is the market chief and a big component of other
folks will leave out your magnificent writing because of this problem.


My site - natural gout (meghanbale.jim do.com: http://meghanbale.jimdo.com/2015/06/28/new-hammertoe-surgery)
Zitieren
0 #2 Lilla 2017-05-07 09:49
Howdy! Do you know if they make any plugins to safeguard against hackers?
I'm kinda paranoid about losing everything I've worked hard on. Any tips?


Here is my site; manicure: http://cell44.mihanblog.com/post/357
Zitieren
0 #1 Ariel 2017-04-16 11:09
Wow, that's what I was searching for, what a data! present
here at this webpage, thanks admin of this website.


Feel free to surf to my webpage BHW: http://shop04.mihanblog.com/post/1230
Zitieren