sman

Liebe Leser
Sport-heute.ch schliesst seine Tore. Nach 11 Jahren möchte ich andere Projekte verwirklichen, auf Reisen gehen und das Leben endlich in vollen Zügen geniessen. Es waren 11 wundervolle Jahre mit Ihnen. Sport-heute.ch bleibt mindestens die nächsten Jahre als Bilderbuch noch bestehen. Doch jeder Abschied kann auch ein neuer Anfang sein. Nun ist es endgültig. Ich wünsche Ihnen eine weiterhin schöne Zeit. Ich danke Ihnen für die Lesertreue und Ihre ehrliche Begeisterung mit grosser Dankbarkeit. Danke, dass ich Sie 11 Jahre verwöhnen durfte.

Tschau und auf Wiedersehen.

Ihr
Marcel Krebs

Wer weiterhin mit mir und Sämi in Kontakt bleiben will, kann dies über meinen persönlichen Blog.
www.marcelkrebs.ch.

Dear Users
Sport-heute.ch closes its gates. After 11 years I would like to realize other projects, go on journeys and finally enjoy life to the fullest. There were 11 wonderful years with you. Sport-heute.ch will continue to exist as a picture book for at least the next few years. But every farewell can also be a new beginning. Now it is final. I wish you a good time. I would like to thank the readership and your honest enthusiasm with great gratitude. Thank you for spoiling you for 11 years.

Chess and goodbye.

you
Marcel Krebs

Anyone who wants to stay in touch with me and Sämi can do so through my personal blog.
www.marcelkrebs.ch.

 

 

Der Hammer von Graz - Österreich im Finale

Geschrieben von Marcel Krebs am .

au1

In einem packenden...

sensationellen und faszinierenden Match steht es zur Pause 14-3 für Österreich. Sintflutartige Regenschauer liessen das Spielfeld in ein Planschbecken verwandeln. Das Stadion hinter dem Spielfeld steht förmlich unter Wasser. Die Österreicher begeisterten die 9500 Zuschauer restlos. Einfach nur geil, geil und nochmals geil.

Österreich im Finale

9-28! Die Österreicher sind im Finale. Ein herrliches Spiel, eine sensationelle Mannschaft und ein würdiger Finalgegner für Deutschland. Und wieder hat das Kollektiv gesiegt! Das österreichische Team hat alles bisherige übertroffen. Ein jahrelanger sorgfältiger Aufbau hat eine blühende Footballjugend herausgebracht. 

"MIR HÄND GWUNNE!"

Die beiden Broncos David Lamprecht und Christian Steffani haben wieder ein tolles Spiel gezeigt. "Mir händ Gwunne!" David und Christian geben diese Botschaft in die Schweiz ab. David hat nun tatsächlich die letzten Nächte schlecht geschlafen, Christian tut so was nichts an. "Für uns ist das heutige Spiel der Weg zu unserem hoffentlich grössten sportlichen Erfolg - dem Europameisterschaftstittel!

Mit einem Hammerschlag das Spiel eröffnet

Andreas Hofbauer, Österreichs Runningback, walzte die völlig verblüfften Franzosen gleich in den Anfangsminuten mit seinen beiden Touch Downs platt. Von diesem Paukenschlag erholten sich die Franzosen nicht mehr. Das Spiel stand in diesen ersten Minuten auf so einem hohen Niveau, dass den Gästen aus Frankreich völlig der Schnauf ausging. Alles was American Football zu bieten hat war zu sehen. Geschwindigkeit, Technik, raffinierte Spielzüge......Headcoach der Österreicher Jakob Dieplinger (Ex-Bronco) liess eine wahnsinniges Feuerwerk auf die Trikolores niederprasseln. 

Den fast 10 Tausend Zuschauern gefiel es

Eine solche Stimmung findet man selten vor. Die Zuschauer trugen ihr Team förmlich zum Sieg. Ohrenbetäubend, mit Gesängen und bereits 10 Minuten vor Schluss "Wir sind im Finale" inklusive Wellen, trugen die "Dieplingers" in neue Sphären des American Footballs.

Eine grossartige französische Mannschaft

Das französische Team war grossartig. Immer wieder versuchten sie sich aus der tödlichen Umklammerung zu lösen, gelungen ist es fast nie. Und auch mit dieser hohen Niederlage fanden sie den Mut dem Publikum zum Schluss zu applaudieren. Solches haben sie mit Bestimmtheit auch noch nie erlebt. 

Nun auf zum Finale

Es ist nun so weit. Am nächsten Samstag den 7. Juni 2014, kommt es um 1900 Uhr zum grossen Finale zwischen Deutschland und Österreich. Zuvor treffen um 1400 Uhr Frankreich und Finnland im Spiel um den dritten Platz aufeinander. Beide Spiele sind im Ernst Happel Stadion in Wien. Am Freitag spielen Dänemark und Schweden in der Ravellinstrasse im Footballzentrum in Wien um den fünften Platz. 

Marcel Krebs

 

Scorer Frankreich:
Touchdowns: Franck Bozec
Fieldgoal: Boris Bebe

Scorer Österreich:
Touchdowns: Andreas Hofbauer (2), Laurinho Walch, Manuel Thaller
Extrapunkt: Christopher Kappel (4)

 

 

 

au2

 

ax13

asx21

asx23

ass12

asxx1

asxx123

asxxxc1

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren